Sie befinden sich hier:  
Wichtige Links:  Mediadaten | Impressum | Kontakt | 
Wichtige Funktionen: Schrift NormalAccesskey


  "After-Work-Party" in Kappeln

Von: Werner Barz


Es wird eng auf dem Rathausmarkt bei der „Afterwork-Party“.

Es wird eng auf dem Rathausmarkt bei der „Afterwork-Party“.

Unter dem großen Tannenbaum auf dem Rathausmarkt darf kräftig gefeiert werden.

Unter dem großen Tannenbaum auf dem Rathausmarkt darf kräftig gefeiert werden.

An den Buden müssen die Besucher Wartezeiten in Kauf nehmen.

An den Buden müssen die Besucher Wartezeiten in Kauf nehmen.

Es wird eng auf dem Rathausmarkt bei der „Afterwork-Party“

Es wird eng auf dem Rathausmarkt bei der „Afterwork-Party“

Es wird eng auf dem Rathausmarkt bei der „Afterwork-Party“

Es wird eng auf dem Rathausmarkt bei der „Afterwork-Party“

Für die passende Musik zum Tanzen und für gute Stimmung wird „“DJ Flo“, alias Florian Föh, sorgen.

Für die passende Musik zum Tanzen und für gute Stimmung wird „“DJ Flo“, alias Florian Föh, sorgen.

Sie wird auch in diesem Jahr das Highlight der Aktionen in der Kappelner Vorweihnachtszeit sein:  die „After-Work-Party“ am jeweils letzten Samstagabend vor Weihnachten.  In diesem Jahr findet die Party -  2001 erstmalig vom einstigen Stadtmarketing – heute Wirtschaft und Touristik Kappeln GmbH (WTK) – veranstaltet, bereits zum 16. Male statt. In diesem Jahr ist der Termin der After-Work-Party am kommenden Sonnabend, dem 12. Dezember 2201, von 19:00 bis 21:30 Uhr, auf dem Rathausmarkt. Den Termin sollte man sich vormerken und freihalten.  Er wird sicher wieder von Tausenden Fans sehnsüchtig erwartet.

Statistisch belegt ist, dass bisher stets mehr als 2000 „After-Work-Party“-Gänger bei den bisherigen Partys gezählt wurden. So viele werden auch diesmal mindestens erwartet. Es wird daher wieder eng in der Innenstadt auf dem Rathausmarkt.

Auf die vielen Party-Gäste  warten Superstimmung, gute Musik und vor allem heißer Punsch oder Glögg – und ganz viele weitere  Besucher, die für ein Gespräch offen sind.

Das Hotel „Aurora“ wird seine „Aurora-Hütte“ öffnen, das „Schlei-Bistro“ ist mit einem Getränkewagen mit dabei. Oliver Feußner aus Eckernförde  bietet an seinen „Coffee-Bike“ diverse Kaffeespezialitäten „to go“ an. Edip Claha aus Kappeln ist mit einem Grill vertreten. Und selbstverständlich öffnet Christian Andresen seine Grill- und Getränkehütte. Hier gibt es sogar echten dänischen Glögg. Alle Stände wollen dafür sorgen, dass niemand Hunger oder Durst erleiden muss.

Für die richtige „After-Work-Party“-Stimmung  wird „DJ Flo“ sorgen. Er ist seit Jahren mit dabei und kennt  die passsende Musik der „After-Worker“.  Damit ist gute Stimmung bis 23:30 Uhr garantiert. Und es darf auch getanzt werden. Auch der Klönschnack mit dem Nachbarn, mit Freunden oder Bekannten ist nicht untersagt. Dass sich die Kappelner Innenstadt aus Anlass der  Party in gemütlich-stimmungsvoller Atmosphäre und bei weihnachtlicher Beleuchtung präsentieren wird, gehört einfach mit dazu. Für eine tolle Party ist somit  alles vorbereitet. Das das so ist, dafür hat Lara Zemite gesorgt. Die neue Stadtmanagerin hat  - erstmals ganz alleine – diese Veranstaltung  präzise organisatorisch vorbereitet und auf die Beine gestellt. Jetzt hofft sie, dass es ein schönes Fest wird, wie es sich jeder wünscht: Eine Veranstaltung ohne Krawalle in friedfertiger Umgebung.

Mit der „After-Work-Party“ wird  ein ereignisreicher Tag auf dem Rathausmarkt in Kappeln enden, der mit einem attraktiven Programm bereits Vormittag gestartet wird.

Bereits am Vormittag startet der Kappelner Verschönerungsverein seine traditionelle Tombola vor der HypoVereinsbank. Auf die Teilnehmer warten dabei  viele schöne Preise. Zusätzlich wir der Verein an der „Aurora-Bude“ heißen Punsch verkaufen.  Der hier erzielte Erlös ist für die Restaurierung des Heringszaunes bestimmt.

Ab 11:00 Uhr beginnt das „Schlei-Orchester“ unter Leitung von Johannes Kringel mit einem adventlichen Konzert.  Ab 16:30 Uhr tritt eine Bläsergruppe der Kreismusikschule unter Leitung von Arno Panske auf.  Die Konzerte werden rund eine Stunde dauern.

Pünktlich um 19:00 Uhr wird Kappelns neue Stadtmanagerin Lara Zemite dann die „After-Work-Party“ eröffnen und anschließend die Regie an „DJ Flo“ übergeben. 

Möglich wurde das Spektakel durch die Eckernförder Bank eG, die den Tag finanziell unterstützt. 

Und noch ein Tipp: Wer Unterhaltung sucht, sollte sich daher den kommenden Sonnabend freihalten.


  Datum: 15.12.16 09:00 Uhr



Seite Drucken |

© 2017 Kappeln-Ellenberg.de