Sie befinden sich hier:  
Wichtige Links:  Mediadaten | Impressum | Kontakt | 
Wichtige Funktionen: Schrift NormalAccesskey


  Hauke Dingfeld, komplett

Von: Werner Barz


Das Team „Bad und Heizung Hauke Dingfeld“ (v.l.): Hauke Dingfeld, Claudia Kraack, Dominik Uschner, Jönne Kluge, Ronny Wetzl, Bernd Goy, und Jörg Schwarz.

Das Team „Bad und Heizung Hauke Dingfeld“ (v.l.): Hauke Dingfeld, Claudia Kraack, Dominik Uschner, Jönne Kluge, Ronny Wetzl, Bernd Goy, und Jörg Schwarz.

Hauke Dingfeld und Claudia Kraack leiten gemeinsam und erfolgreich  den Heizungs- und LĂĽftungsbau-Meisterbetrieb in Mehlbydiek.

Hauke Dingfeld und Claudia Kraack leiten gemeinsam und erfolgreich den Heizungs- und LĂĽftungsbau-Meisterbetrieb in Mehlbydiek.

Für Jeden Geschmack das richtige Bad. Eine riesige Ausstellung macht es möglich.

Für Jeden Geschmack das richtige Bad. Eine riesige Ausstellung macht es möglich.

In der Fliesenausstellung ist fĂĽr jeden Geschmack etwas dabei.

In der Fliesenausstellung ist fĂĽr jeden Geschmack etwas dabei.

Selbstständiger Unternehmer zu sein, das war schon sehr frĂĽh das Ziel des Zentralheizungs- und LĂĽftungsbaumeisters Hauke Dingfeld (48). Dieses Ziel  erreichte er bereits 1998 als DreiĂźigjähriger. Damals eröffnete er seinen Hausmeister-Service. Der Firmensitz war seine Privatwohnung am Kappelner Hafen. 

Der Start war erfolgreich, der Betrieb lief gut. Es gab viel zu tun. Dennoch fand Hauke Dingfeld ausreichend Zeit für eine zusätzliche Meisterausbildung im Zentralheizungs- und Lüftungsbauhandwerk in Schleswig und Rendsburg. Seine Meisterprüfung legte er erfolgreich zwei Jahre später ab.

2002 erfolgte der Umzug in das neue Gewerbegebiet Mehlbydiek. Aus dem „Hausmeisterservice Dingfeld“ wurde in Mehlbydiek 67 die Firma „Heizung und Bäder Hauke Dingfeld“, die er seitdem mit seiner Lebenspartnerin Claudia Kraack leitet.  Damals war Hauke Dingfeld mit seiner Firma einer der ersten Betriebe in Mehlbydiek.

Nach dem Umzug stand der Firma eine 375 m² groĂźe Halle zur VerfĂĽgung, 80 m² waren BĂĽro- und  Sozialräume, der Rest Werkstatt und ein kleiner Ausstellungsraum.

Schnell erwarben  sich Firma und Team,  dank guter Arbeit, die termingerecht, zuverlässig und kompetent erledigt wurde, einen guten Namen in Kappeln. Die Aufträge stiegen an. Zusätzlicher Raum wurde benötigt. Auch weil ein bekannter deutscher Kamin- und Kachelofenbau-Hersteller wegen einer Zusammenarbeit nachfragte,  wurde eine zusätzliche Ausstellungshalle in der Größe von 160 m² angebaut. Das war 2005. Zwei Jahre hielt die Zusammenarbeit. Dann verschwand der Kaminbauer vom Markt. Und Hauke Dingfeld widmete die Halle ab 2008 in eine Ausstellungshalle  fĂĽr Bad und Fliesen um. Jedermann  kann sich jetzt dort sein Traumbad mit den entsprechenden Fliesen  aussuchen.

„Heute bieten wir Komplettbäder aus einer Hand an“, erklärt Firmenchef Hauke Dingfeld. Das vereinfacht die Sache fĂĽr den Kunden. Der sucht sich sein Bad und seine Kacheln aus. Den Rest erledigt das „Team Dingfeld“  fachmännisch kompetent, zuverlässig und – darauf legt Hauke Dingfeld groĂźen Wert – termingerecht. Der Kunde muss sich um nichts kĂĽmmern. Er muss nicht verschiedene Geschäfte  oder Handwerker aufsuchen, um die benötigten Artikel auszusuchen oder um Termine mit den verschiedenen Handwerkern zu vereinbaren. „All das erledigen wir fĂĽr den Kunden. Wir liefern den Komplettservice aus einer Hand“, betont Hauke Dingfeld. Sein Credo lautet: „Der Kunde oder die Kundin muss zufrieden sein!“

Auch fĂĽr die Beratung steht das „Team Dingfeld“ bereit. Ist  Vollverfliesung im Bad gewĂĽnscht oder ein heute oft bevorzugter Fliesenschild ergänzt durch einen besonderen Putz?  Oder wird die Glasfasertapete bevorzugt?  Und dann geht es bei den Kunden auch oft um die Art der Fliesen. Einfarbig oder gemustert, in verschiedenen Größen und unterschiedlichstem Design, oder sollen auch noch Dekorfliesen eingearbeitet werden? Oder Fliesen mit Echtholz-Dekor?   Welche Fliese ist die richtige? Auch hier werden die Kunden beraten. FĂĽr alles gibt es eine Lösung.

Oft geht es auch darum, ein Bad seniorengerecht umzugestalten. Auch hier kann der Fachmann helfen und geeignete Lösungsvorschläge machen. Der Kunde muss nur entscheiden, was er möchte. Alles andere erledigen die Fachleute.

Das gilt auch für Bade- und Duschwannen, Badmöbel, Armaturen und weiteres Zubehör. Die Kunden können bei „Bad und Heizung Hauke Dingfeld“ unter hochwertigen Produkten der Firmen Villeroy & Bosch, Hans Grohe, Ideal Standard und HSK ihre Wahl treffen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Firma liegt im Bereich Heizung. Egal ob Gas-, Ă–l- oder Pelletsheizung, oder  Wärmepumpen fĂĽr Luft-, Solar- und Geo-Thermie, in diesem Bereich bietet sich „Bad und Heizung Hauke Dingfeld“ als kompetenter Handwerkspartner an. Das ist wichtig, weil eben die individuelle Beratung von Bedeutung ist. Sowohl fĂĽr die Art der Heizung, aber auch dann, wenn es  um öffentliche  Förderung im  Bereich Heizen geht. Kunden dĂĽrfen Hauke Dingfeld jederzeit dazu befragen. Auch da kennt er sich als Fachmann aus.

Für die Ausführung der Gewerke steht ein siebenköpfiges Team, inklusive zwei Azubis, zur Verfügung.

Seit ein paar Jahren verkauft die Firma auch Gas fĂĽr Camping, Boot und Haus.


  Datum: 14.11.16 09:00 Uhr



Seite Drucken |

© 2017 Kappeln-Ellenberg.de