Sie befinden sich hier:  
Wichtige Links:  Mediadaten | Impressum | Kontakt | 
Wichtige Funktionen: Schrift NormalAccesskey


  In FaulĂŒckfeld entstand neue Kunstgalerie

Von: Werner Barz


In ihrer Ende August eröffneten Kunstgalerie in FaulĂŒckfeld bietet Birgit Solberg ihre in den vergangenen 10 Jahren entstandenen Kunstwerke an.

Zufrieden sind Birgit und Kurt Solberg mit dem Interesse an der neu vor zwei Wochen eröffneten Kunstgalerie „de lĂŒtte Kaat“ in FaulĂŒckfeld.

Rabenkirchen-FaulĂŒck (rz).
Jetzt kann sich auch die Gemeinde Rabenkirchen-FaulĂŒck im Amt Kappeln-Land damit rĂŒhmen, eine Kunstgalerie in ihren Gemeindegrenzen zu besitzen. Ende August eröffneten die Eheleute Birgit und Kurt Solberg auf ihrem GrundstĂŒck im Ortsteil FaulĂŒckfeld, Bundesstraße 20, in der ehemaligen Motorradwerkstatt - direkt an der viel befahrenen Bundesstraße auf halber Strecke zwischen Kappeln und SĂŒderbrarup gelegen , - ihre neue Kunstgalerie unter dem Namen „de lĂŒtte Kaat“.
14 Tage hatte Kurt Solberg in Eigenarbeit zu tun, dann war die rustikale Kunstgalerie fertig. Entstanden waren in der ehemaligen Werkstatt ein geschmackvoll und urig gestalteter Ausstellungs- und Verkaufsraum. Ferner wurde der Vorgarten bis an die Straße zur Freiluft-AusstellungsflĂ€che umfunktioniert. FĂŒr diesen Bereich hat Kurt Solberg aus Naturhölzern mit Sitzzonen und Tischen zum Entspannen aufgebaut. Das ist der Bereich von Birgit Solberg fĂŒr den sie zustĂ€ndig ist. Hier verkauft sie Eigenprodukte in Form von Bildern und Holzdekos. Die kĂŒnstlerischen Arbeiten sind in den letzten 10 Jahren entstanden.
Bei Bedarf wird sie dabei von Ehemann Kurt, zumeist am Vormittag, unterstĂŒtzt.
Fragt man die Galeristin angesichts der farbenfrohen Bilder, wo sie die Malerei gelernt hat, bekommt man zur Antwort; „Nirgendwo, das habe ich mir selbst beigebracht. Ich male seit der Schulzeit. Am liebsten male ich Tiere.“ Malerei, Holzdekos und hĂŒbsch bemalte Steine sind ihr Hobby. Darauf hat sie sich ganz besonders spezialisiert.
ZusĂ€tzlich werden in der Galerie „de lĂŒtte Kaat“ Honig eines einheimischen Imkers aus Lindaunis verkauft, sowie geschmackvoll-hĂŒbsche NĂ€harbeiten von Christa Bodenstedt aus Gelting. Ein Besuch der Kunstgalerie „de lĂŒĂŒte Kaat“ ist daher nicht fĂŒr viele Kunstfreunde ein echter Geheimtipp. Allerdings fehlt noch das gastronomische Angebot. Darauf mĂŒssen die Besucher noch verzichten
„de lĂŒtte Kaat“ in FaulĂŒckfeld ist tĂ€glich von 10:00 bis 17:00 Uhr fĂŒr den Publikumsverkehr geöffnet..
Weitere Infos zur Galerie, auch zu Extraaktionen, erhalten Interessierte im Internet unter „www.facebook.com/BS-HOBBY“ oder per Email (birgit@bs-info.de).

Foto: W. Barz, per Email:
0920KunstgalerieFaulĂŒck1-3: Zufrieden sind Birgit und Kurt Solberg mit dem Interesse an der neu vor zwei Wochen eröffneten Kunstgalerie „de lĂŒtte Kaat“ in FaulĂŒckfeld.
1920KunstgalerieFaulĂŒck5: In ihrer Ende August eröffneten Kunstgalerie in FaulĂŒckfeld bietet Birgit Solberg ihre in den vergangenen 10 Jahren entstandenen Kunstwerke an.


  Datum: 17.09.20 09:00 Uhr



Seite Drucken |

© 2020 Kappeln-Ellenberg.de