Sie befinden sich hier:  
Wichtige Links:  Mediadaten | Impressum | Kontakt | 
Wichtige Funktionen: Schrift NormalAccesskey


  Angelsportverein Kappeln hat neuen Angelk√∂nig

Von: Werner Barz


Vorjahrsangelkönig Stephan Wilhelm gratuliert seinem Nachfolger Peter Wrobel und legt ihm die Angelkönigskette um.

Vorjahrsangelkönig Stephan Wilhelm gratuliert seinem Nachfolger Peter Wrobel und legt ihm die Angelkönigskette um.

(v.l.) Vorsitzender Hans-Joachim Ahrens  mit den Siegern und drei Erstplatzierten bei der Meisterfeier des Angelsportvereins Kappeln: Ingo Thaysen, Stephan Wilhelm. Tim Berndsen, Roland Schmitz und Angelkönig 2018 Peter Wrobel.

(v.l.) Vorsitzender Hans-Joachim Ahrens mit den Siegern und drei Erstplatzierten bei der Meisterfeier des Angelsportvereins Kappeln: Ingo Thaysen, Stephan Wilhelm. Tim Berndsen, Roland Schmitz und Angelkönig 2018 Peter Wrobel.

Der Angelsportverein Kappeln (ASV) ist in jedem Jahr der letzte Kappelner  Verein, der einen vereinseignen K√∂nig k√ľrt. Die K√∂nigsproklamation des Kappelner Angelk√∂nigs findet regelm√§√üig auf der das Jahresprogramm abschlie√üenden Weihnachtsfeier statt. Die fand in diesem Jahr in improvisierter Form in der ‚ÄěF√§hrsch√§nke‚Äú, im Kappelner Nordhafen, statt, weil der Festausschuss ausgeschieden war.
Trotz dieser widrigen Umst√§nde konnte ASV-Vorsitzender Hans-Joachim Ahrens 14 der rund 60 Vereinsmitglieder bei der Meisterfeier begr√ľ√üen. Bei dieser Gelegenheit gab er einen kurzen R√ľckblick √ľber das zu Ende gehende Vereinsjahr ab, das f√ľr die Angler aufgrund zunehmender Auflagen  schwieriger geworden war. Es wurde weniger gefangen.
Er dankte allen, die im abgelaufenen Jahr mitgeholfen hatten, die Vereinsaktivit√§ten zu unterst√ľtzen.
Ehrungen verdienter Mitglieder standen diesmal nicht auf der Tagesordnung. Sie sollen auf der Mitgliederversammlung vorgenommen werden. Somit konnten Sportwart Peter Wrobel und sein Stellvertreter Roland Schmitz gleich nach den Weihnachtsessen die diesjährigen Angelmeister ehren.
Die Ehrungen fanden getrennt nach S√ľ√ü- und Salzwasserangeln statt. Und es wurde auch noch der Gesamtsieger ermittelt. Das war dann der Angelk√∂nig.
Zur Ermittlung der Meister im S√ľ√ü und Salzwasser fanden 2018 je f√ľnf Wertungsangeln statt-F√ľr die Ermittlung des Salzwassermeisters wurde auf der Ostsee gepilkt, auf der Schlei nach Butt geangelt und beim Brandungsangeln auf alles geangelt was anbiss und das erlaubte Ma√ü besa√ü.
Beim S√ľ√üwasserangeln wurden die Vereinsgew√§sser Lyskjaer-See, die  H√ľholzteiche und die Binnengew√§sser befreundeter Vereine genutzt. Die Auswertung √ľbernahmen die Sportwarte Peter Wrobel und Roland Schmitz. Die  erfolgte nach vorgegebenem Muster. Die jeweiligen Platzziffern, die  die jeweiligen Angler erreicht hatten, wurden addiert. Derjenige mit der niedrigsten Summe ist Vereinsmeister in der jeweiligen Disziplin. Und das war in der Kategorie S√ľ√üwasser in diesem Jahr der Sportwart Peter Wrobel selbst. Ihm √ľberreichte sein Stellvertreter Roland Schmitz den Meisterpokal. Auf den beiden n√§chsten Pl√§tzen folgten der Jugendwart Tim Berndsen und Ingo Thaysen. Auch sie erhielten einen Pokal.
Der Meisterpokal ‚ÄěSalzwasserangeln‚Äú ging an Stephan Wilhelm. Auf den weiteren Pl√§tzen folgten Roland Schmitz und Tim Berndsen. Auch sie erhielten ihren Pokal.
Um Angelk√∂nig zu werden, musste der Kandidat sowohl im Salz- als auch beim S√ľ√üwasserangeln gut sein. Denn hier z√§hlen die Ergebnisse der 10 vom Verein veranstalteten Wertungsangeln. Und Nichtteilnahme wird mit einer hohen Platzziffer bestraft. Die erreichten Platzziffern der jeweils f√ľnf im S√ľ√ü- und Salzwasser werden addiert. Aber jeder Wettbewerber hat ein Streichergebnis und darf seine schlechteste Wertung  l√∂schen lassen. Das kann sich durchaus positiv auf das Gesamtergebnis auswirken.
Sportwart Peter Wrobel war offensichtlich  2018 auf einer Erfolgsspur. Er h√§tte das Streichergebnis gar nicht erst bem√ľhen m√ľssen. Er hatte das S√ľ√üwasserangeln bereits gewonnen und er wurde verdient ASV-Angelk√∂nig 2018.
Da er sich nicht selbst als Angelk√∂nig proklamieren konnte, √ľbernahm sein Stellvertreter Roland Schmitz diese Aufgabe. Nach der Bekanntgabe des neuen Angelk√∂nigs wurde Peter Wrobel von seinem Vorg√§nger Stephan Wilhelm  die K√∂nigskette umgeh√§ngt. Den K√∂nigspokal erhielt er auch. Auf den Pl√§tzen 2 und 3 folgten Tim Berndsen und Stephan Wilhelm.
Die K√∂nigskette darf der neue K√∂nig er ein Jahr lang tragen. Zus√§tzlich erhielten die drei Erstplatzierten einen Pokal, den sie behalten d√ľrfen.


  Datum: 08.12.18 09:00 Uhr



Seite Drucken |

© 2019 Kappeln-Ellenberg.de