Sie befinden sich hier:  
Wichtige Links:  Mediadaten | Impressum | Kontakt | 
Wichtige Funktionen: Schrift NormalAccesskey


  Brigitte Mund für DM der Schützen qualifiziert

Von: Werner Barz


Hier trainiert Brigitte mit dem KK-Gewehr mit Zielfernrohr.

Hier trainiert Brigitte mit dem KK-Gewehr mit Zielfernrohr.

: Stolz präsentiert Brigitte Mund ihre bei den Landesmeisterschaften des NDSB gewonnenen Medaillen. Jetzt hofft sie auch auf eine Medaille bei den Deutschen Meisterschaften.

: Stolz präsentiert Brigitte Mund ihre bei den Landesmeisterschaften des NDSB gewonnenen Medaillen. Jetzt hofft sie auch auf eine Medaille bei den Deutschen Meisterschaften.

: Stolz präsentiert Brigitte Mund ihre bei den Landesmeisterschaften des NDSB gewonnenen Medaillen. Jetzt hofft sie auch auf eine Medaille bei den Deutschen Meisterschaften.

: Stolz präsentiert Brigitte Mund ihre bei den Landesmeisterschaften des NDSB gewonnenen Medaillen. Jetzt hofft sie auch auf eine Medaille bei den Deutschen Meisterschaften.

Für Brigitte Mund (63)  aus Kappeln-Sandbek ist ein Traum wahr geworden. Vor fünf Jahren hat sie den Schießsport als neues Hobby entdeckt. Und das gleich in zwei Vereinen. Sie ist Mitglied des Schützenvereins Kappeln von 1880 e. V.,  aber zugleich auch des VfL Eiche Idstedt. Und sie ist ebenfalls Kreissportleiterin und somit zuständig für den Schießsport im Kreis Schleswig-Flensburg. In dieser Eigenschaft hatte sie die Kreismeisterschaften 2014 auf den Schießanlagen der Schützenverein Tarp, Idstedt und Fahrdorf mit 948 Startern in 42 Disziplinen zur organisieren und zu leiten. Sie selbst war als Teilnehmerin auch mit dabei, für ihre beiden Vereine Kappeln (Luftgewehr) und Idstedt (Kleinkaliber mit Diopter und mit Zielfernrohr). Und sie sammelte  als erfolgreichste Kappelner Schützin insgesamt sieben Kreismeistertitel in der Seniorenklasse. Fünf für und mit ihrem Zweitverein, dem VfL Eiche-Idstedt. Doch blieben noch zwei Meisterschaften im Kleinkaliber (Zielfernrohr 50 Meter und 100 Meter) für den Schützenverein Kappeln übrig.
Damit hatte sie sich für die Landesmeisterschaften der Senioren in Klein Wesenburg bei Lübeck (Kleinkaliber) und Bad Bramstedt (Luftgewehr) qualifiziert. In Klein Wesenburg im Juli erreichte sie auf der 100-m-Distanz mit dem Kleinkalibergewehr  295 Ringe. Das reichte für die Vizelandesmeisterschaft in dieser Disziplin. Im KK-Wettbewerb mit Diopter über die gleiche Distanz legte die Kappelner Schützin noch einen drauf und holte sich mit 299 von 300 möglichen Ringen die Landesmeisterschaft. Beide Erfolge kann der VfL Eiche Idstedt auf der Habenseite verbuchen.
Mit  dieser Leistung hat sich Brigitte Mund jetzt für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Die finden in Hannover und Dortmund im Oktober statt. Am 12. Oktober wird Brigitte Mund in Dortmund zur Kleinkaliber- DM über 100 m mit Zielfernrohr antreten, eine Woche später zur KK-DM mit Diopter über die gleiche Distanz.
Und noch ein weiterer Termin steht an. Nachdem Brigitte Mund auch in Bad Bramstedt bei den Landesmeisterschaft mit 296 von 300 möglichen Ringen und dem 2. Platz eine gute Leistung hinlegte, will sie, da es keine DM in dieser Klasse gibt, sich an den Offenen Niedersächsischen Meisterschaften beteiligen. Hierfür ist keine Qualifikation nötig. Die Veranstaltung findet am 11. Oktober in Hannover statt.
Und damit alles wie gewünscht klappt, wird derzeit eisern trainiert. Das Problem ist nur, dass es in Kappeln keinen Schießstand für die 100-m-Distanz gibt. Ihre Vereinskollegen in beiden Vereinen drücken ihr dazu ganz kräftig die Daumen.


  Datum: 12.08.14 09:00 Uhr



Seite Drucken |

© 2019 Kappeln-Ellenberg.de