Sie befinden sich hier:  
Wichtige Links:  Mediadaten | Impressum | Kontakt | 
Wichtige Funktionen: Schrift NormalAccesskey


  After-Christmas-Party

Von: Werner Barz


Bei der ersten „After-Work-Party“ wurde fröhlich und gemeinsam gefeiert.

Bei der ersten „After-Work-Party“ wurde fröhlich und gemeinsam gefeiert.

Florian Föh, alias „DJ Flo“ sorgte mit seinem Team für die richtige Stimmung.

Florian Föh, alias „DJ Flo“ sorgte mit seinem Team für die richtige Stimmung.

Rund 2.500 Besucher besuchten die weite Party auf dem Rathausmarkt.

Rund 2.500 Besucher besuchten die weite Party auf dem Rathausmarkt.

Die „After-Work-Party“ in Kappeln am letzten Sonnabend vor Heiligabend  auf dem Rathausmarkt wird allmählich zur Tradition in Kappeln. In diesem Jahr war es ein wenig anders. Weil Heiligabend auf einen Sonntag fiel, die veranstaltende WTK und Geschäftsführerin Lara Zemite, sich Sorgen darüber machte, dass ein „After-Work-Party“-Termin direkt vor Heiligabend ungünstig sein könnte, wurde dieser Termin eine Woche vorverlegt. Das erwies sich als günstig. An die 3.000 zufriedene Besucher sind dafür der Beweis. Gleichzeitig, sozusagen als Entschuldigung für die Party-Vorverlegung, wurde am Sonnabend vor Silvester eine zusätzliche „After-Christmas-Party“ geplant. Daraufhin kamen Sorgen auf, dass die potenziellen Besucher durch zwei rasch aufeinander folgende gleiche Veranstaltungen überfordert sein könnten. Alles falsch. Zwar war der Besuch der „After-Christmas-Party“ etwas schwächer als beim ersten Mal, aber mit geschätzten 2.500 Besuchern immer noch gut. Und die Stimmung war wieder super. Dafür sorgten „DJ Flo“ und sein Team mit Musik vom Plattenteller, - bis kurz vor Mitternacht. Und es wurde bei dem kühl-trockenem Wetter auch viel getanzt und noch mehr miteinander geredet.   Zusätzlich konnten sich die Besucher mit Grillwurst, Punsch, kalten Getränken und Crêpes verwöhnen. Die Anbieter waren mit den Umsätzen zufrieden.

Weniger zufrieden waren dagegen einige Party-Besucher, deren parkende Fahrzeuge während der Veranstaltung beschädigt wurden. Das hatte es bislang noch niemals bei einer derartigen Veranstaltung gegeben.


  Datum: 08.01.18 09:00 Uhr



Seite Drucken |

© 2018 Kappeln-Ellenberg.de