Sie befinden sich hier:  
Wichtige Links:  Mediadaten | Impressum | Kontakt | 
Wichtige Funktionen: Schrift NormalAccesskey


  Reitclub Damp stoppt Reitturniere im MĂ€rz

Von: Werner Barz


Vorsitzender Peter Tramm mit den fĂŒr langjĂ€hrige Treue geehrten Mitgliedern (v.l.) : Vorsitzender Peter Tramm Vors., Ilka Marten (25 Jahre), Natalie Kuhl (10 Jahre), Frauke Siemen (35 Jahre) und das Ehepaar Britta und Detlef Daniel (45 Jahre)

Vorsitzender Peter Tramm verabschiedet Antje Thiesen, die neun Jahre lang die Voltigiergruppe geleitet hatte.

DAMP (rz).
Trotz erschwerter Bedingungen konnte die Mitgliederversammlung des Reitclub Damp e. V. in gewohnter Weise im Versammlungsraum der „Kate“ auf dem Reiterhof Tramm in Damp-Dorotheenthal zu Ende gefĂŒhrt werden. Zu der Versammlung konnte Vorsitzender Peter Tramm 28 Teilnehmer begrĂŒĂŸen. Und dann wurde, nachdem auch die Jugendwartin Natalie Kuhl die Anwesenden begrĂŒĂŸt hatte, die Tagesordnung zĂŒgig abgearbeitet.
Aus der Jugendabteilung, die am 9. MĂ€rz ihre Jugendversammlung durchgefĂŒhrt hatte, berichtete Charlotte Thiesen ĂŒber die Voltigier-Gruppe, die derzeit 10 Kinder der Altersgruppe 6 bis 12 Jahre betreut. Die Gruppe trifft sich jeden Donnerstag ab 16 Uhr unter der Leitung von Antje Und Charlotte Thiesen fĂŒr eineinhalb Stunden zum Trainieren. Die Gruppe ist mit dem neu EingeĂŒbten beim Hallenreitertag (31. MĂ€rz) und beim Weihnachtsreiten (1. Dezember) aufgetreten.
In der Leitung der Volti-Gruppe gab es eine Änderung. Antje Thiesen gab die Leitung der Volti-Gruppe an ihre Tochter Charlotte ab. Zusammen werden beide aber weiter das Training leiten.
Über die AktivitĂ€ten der Jugendabteilung und die Jugendsitzung am 9. MĂ€rz berichteten die Jugendsprecher Theresa Tappmeyer und Jannika Matthiesen. FĂŒr die Reitjugend des RC Damp war das abgelaufene Jahr sehr aktiv. Beim Ringreiten im MĂ€rz wurde Sören Bomke (9 R.) König, vor Elisa Bruna (8 R.), gemeinsam auf dem 3. Platz landeten Jannika Matthiesen und Meike Lamprecht (7 R.). Ferner beteiligte sich die Jugend am Hallenturnier mit Schwansen-Cup-Wertung am 30. /31. MĂ€rz (Springen und Dressur). Es fanden auch zwei Putz- und Pflegetage statt. Dabei ging es beim Apriltermin um das Thema „Pferdefrisur“ und im September um die „Anatomie des Pferdes“. Zu den traditionellen Veranstaltungen zĂ€hlten der Pfingstausritt (10.06.), der Jugend-2-Tage-Ritt-(15.-16.06), der „Herbstausritt“ (3.10.), der Laternelauf (6.11.), das Weihnachtsreiten (1.12.) und das Dorffest der Gemeinde Damp (7.12.). Ein Highlight war der zweitĂ€tige Springlehrgang zum Jahresende zur Vorbereitung auf das Neujahrsspringen, das diesmal am 5. Januar 2020 stattfand. Das Faschingsreiten am 22. Februar 2020 mit 14 Kindern und 15 Erwachsenen war dann die letzte Veranstaltung vor der Mitgliederversammlung.
Bei den anstehenden Wahlen wurden die Jugendwarte Natalie Kuhl (1.), Merle Witt (Stellv.), die Jugendspreche Theresa Tappmeyer (1.), Jannika Matthiesen (Vertr.), SchriftfĂŒhrer: Emely Metz, Kassenwart Henrike Daniel, die Beisitzer Meike Lamprecht und Joelina Kalinowsky sowie die Jugendbetreuer Ines Bomke und Sören Bomke einstimmig wiedergewĂ€hlt. Neu ins Amt kamen die Voltigierbeauftragte Charlotte Thiesen sowie die Beisitzer Enni BĂŒll und Anna Detlefsen.
ErgĂ€nzt wurden die GeschĂ€ftsberichte der Abteilungen von der 2. Vorsitzenden Ilka Marten und dem Vorsitzenden Peter Tramm. Ilka Marten berichtete ĂŒber die Teilnahme am Abteilungskampf bei den Kreis- Und Landesmeisterschaften. Vorsitzender Peter Tramm nutzte die Gelegenheit, sich bei allen Sponsoren, Helfern und Aktiven, die das zweitĂ€gige Turnier im Marz 2019 ermöglicht hatten, zu bedanken.
An dem Bericht von Kassenwartin Britta Klöpper, in dem sie ein kleines Plus ausweisen konnte, hatten weder die PrĂŒfer noch die Mitglieder etwas auszusetzen. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
Mit der Vorstandsarbeit waren die Anwesenden offensichtlich sehr zufrieden, denn alle Wahlen fielen einstimmig aus. WiedergewĂ€hlt wurden die 2. Vorsitzende Ilka Marten und Beisitzerin Charlotte Thiesen. Ines Bombe kam fĂŒr Maren Block neu als Beisitzerin in den Vorstand. Die Kasse werden Lara Zemite und Ronja Petersen prĂŒfen. PflichtgemĂ€ĂŸ bestĂ€tigten die Anwesenden danach auch die Wahlen der Jugendabteilung einstimmig.
Bei den anschlie0enden Ehrungen wurden langjĂ€hrige Mitglieder geehrt und ausscheidende Vorstandsmitglieder verabschiedet. Da Maren Block wegen Erkrankung fehlte wurde ihre offizielle Verabschiedung verschoben. Offiziell verabschiedet wurde Antje Thiesen, die neun Jahre lang die Voltigier-Gruppe geleitet hat. Dieses Amt ĂŒbernimmt kĂŒnftig ihre Tochter Charlotte. Allerdings wird sie bei dieser Arbeit von ihrer Mutter unterstĂŒtzt. Vorsitzender Peter Tramm bedankte sich mit einem Geschenk fĂŒr ihren Einsatz.
ZusĂ€tzlich ehrte Peter Tramm langjĂ€hrige Mitglieder mit gelber Rose und Ehrenurkunde. Beides erhielten Natalie Kuhl (10 Jahre), Ilka Marten (25 Jahre), Frauke Siemen (35 Jahre) und das Ehepaar Britta und Detlef Daniel fĂŒr 45 Jahre treue Mitgliedschaft.

Auf die Grußworte von BĂŒrgermeisterin Barbara Feyock mussten die Anwesenden nicht verzichten, obwohl die BĂŒrgermeisterin wegen Krankheit fehlte. Sie hatte der Versammlung aber einen Brief geschrieben. Der wurde verlesen. Darin lobte Barbara Feyock, die gute Arbeit des Vereins.
Kurz wurde das Jahresprogramm des RC Damp vorgestellt, dass allerdings vom Corona-Virus in die Enge getrieben wird. Und genau deshalb werden das Ringreitturnier, am 22.MĂ€rz.2020, und auch das Turnier/ Reitertag und zugleich Schwansen-Cup Station, am 29.MĂ€rz 2020, abgesagt. Gesundheit geht vor, so der Vorsitzende Tramm. Die Turniere Loose, Kosel und Waabs sind ebenfalls abgesagt worden.


  Datum: 23.03.20 09:00 Uhr



Seite Drucken |

© 2020 Kappeln-Ellenberg.de