Sie befinden sich hier:  Tourismus & Gastronomie // Deekelsen // 
Wichtige Links:  Mediadaten | Impressum | Kontakt | 
Wichtige Funktionen: Schrift NormalAccesskey
Kappeln ist Deekelsen
Aurora - Landarztkneipe
Aurora - Landarztkneipe

Wenn der "Landarzt", ersch√∂pft nach vielen Krankenbesuchen, Appetit auf ein Feierabendbier versp√ľrte, dann begab er sich flinken Schrittes in "Asmussens Kneipe". Dort waren sie schon am Stammtisch versammelt, die Honoratioren von "Deekelsen" - und ein Millionenpublikum schaute ihnen zu. Seit nunmehr 19 Jahren ist das Schleist√§dtchen Kappeln zum Filmort "Deekelsen" avanciert. Hier praktizierte der ZDF-"Landarzt", gespielt von Walter Plathe und Wayne Carpendale. Heinz Reincke, (2011 verstorben), ein Kieler Jung mit gro√üer TV- und Theaterkarriere, spielte den Pastor Albert Eckholm von St. Nikolai so √ľberzeugend, dass sich bestimmt schon viele Zuschauer gew√ľnscht haben, von ihm getraut zu werden. Wer auf den Spuren des Landarztes nach Kappeln kommt, der muss"Asmussens Kneipe" nicht lange suchen: sie liegt direkt neben der Kirche. Wann immer Heinz Reincke Drehtermine in "Deekelsen" hatte, wohnte er im Hotel "Aurora". Im Untertitel hei√üt das "Aurora" l√§ngst "Landarztkneipe". In dem schmucken Hotel (22 Zimmer) gibt es mittlerweile nicht nur eine Heinz-Reincke-Suite, sondern auch eine Hochzeitssuite mit Himmelbett. Ob Kuschelwochenende oder Kurzurlaub, das "Aurora" bietet Gem√ľtlichkeit mitten in "Deekelsen". Nur die Trauung, die konnte Heinz Reincke denn doch nicht vornehmen.

Im "Aurora" fand die Gala zu Heinz Reinckes 80. Geburtstag statt. Das "Aurora" selbst feierte schon seinen 30. Geburtstag. Das Gasthaus ist viel √§lter.Schon im Jahre 1807 wurde hier Schnaps gebrannt. Doch vor 30 Jahren begann unter der Regie des Gastronomen Dieter S√∂hner eine neue Bl√ľte. Heute ist das "Aurora" l√§ngst beliebter Treffpunkt zum Sehen und Gesehen werden. Fisch und Steaks stehen ganz oben auf der Speisenkarte und fr√ľhst√ľcken kann man hier bis abends. Wer sich auf die Spuren des Landarztes begibt, kann einen herrlichen Tag an der herbstlichen Schlei verbringen. Die vielleicht sch√∂nste Tour f√ľhrt, auf einem kleinen Umweg, von "Deekelsen" zur Landarztpraxis. Dr. Teschner praktiziert n√§mlich nicht wirklich in Kappeln, er hat einen etwas l√§ngeren Weg zum Feierabendbier als Pastor Eckholm. Die Filmleute haben den fiktiven Ort "Deekelsen" aus diversen Schaupl√§tzen zusammengef√ľgt. Wenn Dr. Teschner mit wehendem wei√üen Kittel von seiner Praxis zu seinem Mercedes-Benz Gel√§ndewagen sprintet, dann macht er das auf Gut Lindauhof. Um dorthin zu gelangen, fahren wir ein wenig durch die Schleilandschaft.

 

Gut Lindauhof
Gut Lindauhof

Von Kappeln aus geht die Fahrt zun√§chst ein kurzes St√ľck auf der B 201 Richtung Schleswig ‚Äď aber nur bis zur Abzweigung nach Arnis. √úber das D√∂rfchen Gr√∂dersby, hier findet sich √ľbrigens der "Marienhof", Wohnsitz von Deekelsens Tratschtante Sellmann, geht es weiter zur kleinsten Stadt Deutschlands. Arnis genie√üt Stadtrechte, hat aber nur knapp 350 Einwohner.

Wer einen "Stadtrundgang" einplant, parkt am besten vor dem Ort und f√§hrt sp√§ter zur Schleif√§hre. Sechs Autos haben Platz auf dieser Seilzugf√§hre, die √ľbrigens keine Vorfahrtsrechte genie√üt. Runde drei Minuten dauert die Seefahrt, dann hat man √ľbergesetzt von Angeln nach Schwansen. Auf Schwansener Seite geht die Fahrt an der ersten Kreuzung nach rechts (Richtung Winnemark) bis nach Sieseby. Dieses Dorf ist ein Juwel unter Reet, es steht in seiner Gesamtheit unter Denkmalschutz.

In Sieseby finden sich kaum Parkplätze, der Wagen sollte daher unmittelbar vor dem Dorf abgestellt werden.

Nach einem Rundgang durch Sieseby geht es weiter Richtung Eckernf√∂rde ‚Äď bis zur Abzweigung Lindaunisser Br√ľcke. Hier passieren wir erneut die Schlei und befinden uns danach wieder auf Angeliter Boden. Wenige Meter hinter der Klappbr√ľcke f√ľhrt uns der Weg nach links √ľber die Bahnschienen. An einem Campingplatz vorbei, geht es einige hundert Meter an einem Schlei-Noor entlang. An der ersten Stra√üenkreuzung biegen wir links ein. Das kleine Hinweisschild "Landarztpraxis" ist schnell √ľbersehen. Nun sind es nur noch wenige Meter in langsamer Fahrt bis zum Gut Lindauhof. Nun noch schnell den Wagen geparkt und zum Gutshaus geeilt. Und wer auch nur jemals eine einzige "Landarzt"-Episode gesehen hat, wird sagen k√∂nnen: "Ja, diese Treppe kenn¬ī ich." Heute befindet sich dort ein Caf√©.


Seite Drucken |

© 2017 Kappeln-Ellenberg.de